Beiträge getagged ‘Microblogging’

Twitter nicht mehr kostenlos?

2 Juni 2009

Derzeit geistert es wieder durch die Medien, der kostenlosen Microblogging Dienst Twitter überlegt sich einige Dinge nicht mehr kostenlos anzubieten. Die Chefetage bei Twitter ist derzeit auf der Suche nach einer tragfähigen Einnahmequelle und plant wohl die Einführung von Nutzungsgebühren.

Wenn ich das so richtig lese, dann soll Twitter wohl kostenlos bleiben, aber man denkt über die Einführung von Gebühren für besondere Dienste nach, wie z.B. eine Authentifizierung von Absendern der Shortmessages. Twitter hat ja gezeigt das es teilweise schneller als die Medien sei, z.B. die Notlandung in New York. Leider gibt es auch sehr viele Falschmeldungen.

Jetzt heisst es erstmal warten was aus dem Gebührmodell bei Twitter wird. Würdet Ihr denn für die Nutzung von Twitter etwas bezahlen? Denkt daran, bislang ist Twitter sogar Werbefrei.

Nacktbilder von Lorielle London?

11 Januar 2009

Ob Er/Sie seinen noch hat oder nicht, kann ich nicht sagen, aber jeder würde es gerne Wissen wollen oder?

Ich habe leider keine Nacktbilder von Lorielle London aus dem Dschungelcamp anzubieten, dies ist viel mehr ein Traffictest und ich möchte einfach mal testen, wieviel Traffic doch das Dschungelcamp und Lorielle London bringen.

Das jetzige Dschungelcamp besteht doch eigentlich nur aus alten und unbekannten Promis, die wohl derzeit einer kleinen Finanzkrise unterliegen, wer würde da sonst teilnehmen?

Aber warten wir es mal ab, bis die ersten Nacktbilder aus dem Dschungelcamp auftauchen, bzw. einige gab es ja schon. Eins kann ich Euch empfehlen und das sind die abendlichen Microblogging Nachrichten mit nur 140 Zeichen auf Twitter die Pünktlich zu jeder Sendung  stark zunehmen und sehr viel Unterhaltung bieten.

Hashtag #ibeshmhr

Die Trafficmaschine Twitterfeed nutzen

23 November 2008

Seit einiger Zeit nutze ich Twitterfeed um meine Blogartikel im Web zu veröffentlichen, es ist meiner Meinung nach die schnellste Methode um seine Artikel zu veröffentlichen und Besucher zu bekommen, auch gewinnt man somit eine ganze Menge an neuen RSS-Feed-Abonnenten und neue Stammleser.

Die Bloggerei war bis dato immer ein guter Traffic Lieferant, aber die haben Probleme meinen Feed zu verarbeiten, dieser wird meistens erst einen Tag nach Veröffentlichung bzw. garnicht bei der Bloggerei aufgenommen und somit werden diese auch nicht mehr in der entsprechenden Kategorie angezeigt, es kommen von dort kaum noch Besucher.

Die Trafficmaschine


» Weiterlesen: Die Trafficmaschine Twitterfeed nutzen

Links zum Wochenstart KW 45

3 November 2008

Meine Linktipps zum Start der neuen Woche, die Formel 1 hat in einem der besten Rennen der Saison einen neuen Weltmeister, Ferrari fühlte sich wohl wie Schalke in der Saison 2001, Massa für eine Minute Formel 1 Weltmeister und sonst geht es um Google Adsense, ein wenig um HTML und Microblogging Tools für Twitter.

Penzweb beschreibt sehr einfach wie man einen Niuus-Button automatisch in WordPress einfügt. Niuss ist ein deutschsprachiger Digg-Clon welcher sich hier zu Lande neben den grossen News-Portalen etablieren möchte.

list-style-colorArne beschreibt wie man HTML Listen mit farbigen Aufzählungspunkten erstellt.

Baynado beschreibt wie man sein Google Adsense Account vor ungültigen Klicks schützt, da zu benutzt Baynado das WordPress Plugin Who sees Ads um zu unterscheiden, wer Werbung auf seinen Blog sieht und wer nicht.

Der Bloggonaut hat mit seinen 6 Must-Have Twitter Tools ein paar tolle Twitter Tools gefunden, am besten finde ich Twitterfeed, mit dem Dienst kann jeder seinen RSS-Feed an Twitter senden und somit Besucher auf sein Blog locken.

Auf Webstandard gibt es einen weiteren Artikel Webstandards explaind by Flickr, diesmal geht es um HTML Elemente mit Bildern erklärt, wie immer gelungen.

5 Tipps um mehr Blogbesucher zu bekommen

24 Oktober 2008

Du bist noch neu in der Blogosphäre oder auch schon etwas länger dabei, aber es kommen nur sehr wenige Besucher auf dein Blog, dass liegt daran das du zu wenig Marketing für dein Blog betreibst, wenn Du neu bist, dann musst du Dich erstmal bemerkbar machen, denn Blogs gibt es genug.

5 Tipps um mehr Blogbesucher zu bekommen und die auch funktionieren!

Aber wie schaffe ich es? Du schreibst gute Artikel evtl. sogar zur einem Nischenthema, aber was Dir zu deinem Artikel erstmal fehlt ist eine Killer-Headline oder auch Überschrift genannt. Dein Blog hat nur ca. 10 Sekunden Zeit den Besucher zum bleiben und lesen zu überzeugen, mit der Überschrift zum Artikel entscheidet der Besucher Top oder Flop, die Überschrift macht es zu 80% einfach aus! Bei mir z.B. sind es gerade mal 3 Sekunden ob ich entscheide, den Artikel zu lesen oder nicht.

» Weiterlesen: 5 Tipps um mehr Blogbesucher zu bekommen

Add to Technorati Favorites Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Mein Profil bei Twitter flickr planet-rcs.de
blogoscoop Blog Top Liste - by TopBlogs.de blogtotal www.beliebtestewebseite.de Bloggers & Blogging Blogs - BlogCatalog Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor