Beiträge getagged ‘Marketing’

Geld 2.0 – Das Buch

8 November 2008

Geld 2.0 – Geld verdienen im Web 2.0

Im mitp Verlag ist von Vladimir Simovic und Christopher Meil das Buch über Geld verdienen im Web 2.0 erschienen. Dieses Buch beschreibt wie jeder ganz einfach und nebenbei mit Blogs und Webseiten Geld verdienen kann, dazu gibt es eine Menge an Tipps und Tricks die in diesem Buch vorgestellt werden.

In den einzelnen Kapiteln werden die unterschiedlichen Einnahmequellen wie Google AdSense, Amazon Partnerprogramm, Share-It und Verkauf von Textlinks behandelt und ausführlich vorgestellt. In einen weiteren Kapitel geht es um die Selbstvermarktung, wie Direktwerbung, Sponsoring und Spendenwerbung für das eigene Blog.

Das Buch wird durch 11 Interviews aus der Praxis abgerundet, dort wurden mit bekannten und weniger bekannten deutschen Bloggern sehr interessante Interviews geführt und man erhält dadurch viele Informationen für einen selbst.

Das Buch richtet sich eher an den Einsteiger als für den Profi, es enthält sehr viele Informationen, das Affiliate Marketing könnte noch Ausführlicher sein, denn dort liegt das Potential um Geld im Internet zu verdienen.

Geld 2.0 kann ich allen Bloggern, die Geld mit ihrem Blog im Internet verdienen möchten, wärmstens empfehlen, es ist sehr flüssig geschrieben und man merkt den Autoren ihre Erfahrung mit diesem Thema im laufe des Buches auch an.

Ich möchte Geld 2.0 – Geld verdienen im Web 2.0 bei Amazon bestellen

Werbung via Twitter braucht keine Sau

2 November 2008

Geld im Internet zu verdienen gibt es genug, sei es durch Schaltung von Werbung über Google Adsense, Partnerprogramme oder Spenden-Buttons und und und. Die neueste Marketingidee ist es jetzt über den Microbloggingdienst Twitter Geld online zu verdienen.  be-a-magpie (bekommt kein Link) ist wohl der erste Anbieter, der es möglich macht, jetzt mit seinem Twitter-Account Geld durch seine Follwer zu machen, in dem Ihr über bestimmte Keywörter Werbetwiets sendet, diese Werbemeldungen erkennt Ihr an den Hashtag #magpie.

Wie es genau Funktioniert hat Printmonster ganz gut beschrieben, aber er lehnt es zu Recht ab!

Die Idee von be-a-magpie finde ich erstmal garnicht so schlecht, denn mit Werbung werden wir inzwischen eh überall bombadiert und da fällt der neue Weg über das Microbloggingnetzwerk auch nicht mehr so Stark auf. Dieser Werbefeldzug wird sich in Deutschland aber nicht durchsetzen, da die Macher erstmal wenige bis keine Kunden aus dem deutschsprachigen Raum bekommen würden und viele Twitterer lehnen diese Art des Geld verdienen ab und wer es macht, würde in kürzester Zeit wohl ziemliche viele Follwer verlieren.

Wie sieht das ganze eigentlich Rechtlich aus, muss diese Art des Marketing nicht als Werbung gekennzeichnet sein?

5 Tipps um mehr Blogbesucher zu bekommen

24 Oktober 2008

Du bist noch neu in der Blogosphäre oder auch schon etwas länger dabei, aber es kommen nur sehr wenige Besucher auf dein Blog, dass liegt daran das du zu wenig Marketing für dein Blog betreibst, wenn Du neu bist, dann musst du Dich erstmal bemerkbar machen, denn Blogs gibt es genug.

5 Tipps um mehr Blogbesucher zu bekommen und die auch funktionieren!

Aber wie schaffe ich es? Du schreibst gute Artikel evtl. sogar zur einem Nischenthema, aber was Dir zu deinem Artikel erstmal fehlt ist eine Killer-Headline oder auch Überschrift genannt. Dein Blog hat nur ca. 10 Sekunden Zeit den Besucher zum bleiben und lesen zu überzeugen, mit der Überschrift zum Artikel entscheidet der Besucher Top oder Flop, die Überschrift macht es zu 80% einfach aus! Bei mir z.B. sind es gerade mal 3 Sekunden ob ich entscheide, den Artikel zu lesen oder nicht.

» Weiterlesen: 5 Tipps um mehr Blogbesucher zu bekommen

Ich suche Linkpartner

10 Oktober 2008

Für mein Blog bin ich auf der Suche nach Linkpartnern, ich bietet euch dafür meine Blogroll an, wenn Ihr von euer Blog auf mich verlinkt mach ich das natürlich auch, sonst wäre es ja unfair, Schreibt dazu einfach einen Kommentar unter diesem Artikel und ich prüfe dann ob der Link existiert und dann seid Ihr auch schon in meiner Blogroll, derzeit kann ich euch einen Pagerank 3 Link bieten und ich arbeite daran diesen noch weiter zu steigern.

Themen? Geld verdienen im Internet, WordPress, SEO etc.

Mit diesem Beitrag versuche ich mein Blog bekannter zu machen und hoffe damit auch ein paar mehr Besucher und Feedreader zu bekommen!

PS. Links und Kommentare sind alle DoFollow!

Tags: , , ,

Thema Marketing – die Erklärung

24 September 2008

Heute mal einwenig Nachhilfe im Thema Marketing aus weiblicher und männerlicher Sicht, aber bitte nicht so ernst nehmen, die Erklärungen sind sehr Praxisnah und auch sehr leicht verständlich.

Marketing weiblich:

Du bist auf einer Party. Du siehst einen attraktiven, jungen Mann. Du gehst zu ihm hin und sagst: „Ich bin ziemlich gut im Bett!“
Das ist Direktmarketing.

Du bist auf einer Party. Du siehst einen attraktiven, jungen Mann. Du fragst nach seiner Handynummer. Am nächsten Tag rufst du ihn an und sagst ihm: „Ich bin ziemlich gut im Bett!“
Das ist Telemarketing.

Du bist mit einigen Freunden auf einer Party. Du siehst einen attraktiven, jungen Mann. Einer deiner Freunde geht zu ihm hin und sagt: „Die da hinten ist ziemlich gut im Bett!“
Das ist Werbung.

Du bist auf einer Party. Du siehst einen attraktiven, jungen Mann. Du gehst zu ihm hin und frischst seine Erinnerung auf: „Kannst du dich noch an unser Date vor zwei Wochen erinnern? Weißt du noch, wie gut ich im Bett war?“
Das ist Customer Relationship Management (CRM).

Du bist auf einer Party. Du siehst einen attraktiven, jungen Mann. Du gehst zu ihm hin und sagst: „Ich bin ziemlich gut im Bett!“ Dann ziehst du deine Bluse aus und zeigst ihm deinen Busen.
Das ist Merchandising.

Du bist auf einer Party. Du siehst einen attraktiven, jungen Mann. Du gehst zu ihm hin, sagst ihm, wie geschmackvoll er angezogen ist und wie gut er riecht. Dann schenkst du ihm ein Glas Wein ein, zündest ihm eine Zigarette an und sagst: „Ich bin ziemlich gut im Bett!“
Das ist PR (Public Relations).

Marketing männlich:

Du bist auf einer Party. Du siehst eine attraktive, junge Frau. Du gehst zu ihr hin und sagst: „Ich bin ziemlich gut im Bett und außerdem kann ich die ganze Nacht ohne Pause!“
Das ist irreführende Werbung und die ist gesetzlich verboten!

Add to Technorati Favorites Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Mein Profil bei Twitter flickr planet-rcs.de
blogoscoop Blog Top Liste - by TopBlogs.de blogtotal www.beliebtestewebseite.de Bloggers & Blogging Blogs - BlogCatalog Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor