Beiträge getagged ‘google adsense’

Schnelles Geld im Internet verdienen?

22 Februar 2009

Geht das wirklich? Vielleicht, aber mal ehrlich gesagt, bringt Geld verdienen im Internet erst Langfristig was. Ich habe inzwischen einiges Versucht um halt ein wenig Geld mit meinem Content und Websites zu erwirtschaften und Stand oft genug davor aufzugeben.

Kurzfristig war da auf normalen Weg nicht zu bekommen, aber inzwischen zahlt es sich aus. Nach sechs Monaten kann ich sagen, dass es sich schon mal ein wenig lohnt, klar es ist nicht soviel um davon zu Leben und sich nur noch darum zu kümmern (wäre aber ein schöner Lebenstraum). Es reicht um sein Hobby zu finanzieren oder sich etwas kleines leisten zu können oder z.B. einen kleinen Kredit damit zu bezahlen.

Womit habe ich meinen kleinen Erfolg? Es ist nicht Google Adsense, da komme ich evtl. zwei mal im Jahr auf die Auszahlungsgrenze, Google Adsense kann man nur für wirkliche Nischenseiten anbieten, die wenig Content bieten, aber wichtige Werbeblöcke damit der Suchende entsprechend klickt oder halt für Trafficsites die am Tag tausende von Besuchern haben und somit viele Klicks abfallen könnten. Diese Sorte von Websites würden wahrscheinlich Geld mit eigene vermietete Werbeplätze verdienen können.

Nun, ich habe einiges Ausprobiert und ich kann ich nur Raten, erst Testen und dann auf ein Pferd bzw. zwei Pferde setzen, die dann Geld mit dem Internet bringen sollen. Wer auf zu vielen Hochzeiten tanzt verliert schnell die Übersicht und gibt irgendwann entnervt auf. Mein Pferd das mir jetzt jeden Monat eine kleines nettes Nebeneinkommen beschert, ist dass Amazon Partnerprogramm. Der einzige kleine Nachteil dabei ist halt, dass es für die meisten Kategorien inzwischen eine Deckelung der Provision gibt, hier gilt dann, die Masse macht es.

Also zum Schluss, testet was machbar ist und gibt Euch eine Zeit von mindestens sechs Monaten bis einem Jahr, danach könnt Ihr sagen, Ja es bringt etwas ein oder Nein und Ihr stampft das Projekt wieder ein, weil es kein Geld einbringt.

Geld 2.0 – Das Buch

8 November 2008

Geld 2.0 – Geld verdienen im Web 2.0

Im mitp Verlag ist von Vladimir Simovic und Christopher Meil das Buch über Geld verdienen im Web 2.0 erschienen. Dieses Buch beschreibt wie jeder ganz einfach und nebenbei mit Blogs und Webseiten Geld verdienen kann, dazu gibt es eine Menge an Tipps und Tricks die in diesem Buch vorgestellt werden.

In den einzelnen Kapiteln werden die unterschiedlichen Einnahmequellen wie Google AdSense, Amazon Partnerprogramm, Share-It und Verkauf von Textlinks behandelt und ausführlich vorgestellt. In einen weiteren Kapitel geht es um die Selbstvermarktung, wie Direktwerbung, Sponsoring und Spendenwerbung für das eigene Blog.

Das Buch wird durch 11 Interviews aus der Praxis abgerundet, dort wurden mit bekannten und weniger bekannten deutschen Bloggern sehr interessante Interviews geführt und man erhält dadurch viele Informationen für einen selbst.

Das Buch richtet sich eher an den Einsteiger als für den Profi, es enthält sehr viele Informationen, das Affiliate Marketing könnte noch Ausführlicher sein, denn dort liegt das Potential um Geld im Internet zu verdienen.

Geld 2.0 kann ich allen Bloggern, die Geld mit ihrem Blog im Internet verdienen möchten, wärmstens empfehlen, es ist sehr flüssig geschrieben und man merkt den Autoren ihre Erfahrung mit diesem Thema im laufe des Buches auch an.

Ich möchte Geld 2.0 – Geld verdienen im Web 2.0 bei Amazon bestellen

Feedback an Google Adsense

4 November 2008

Im Google Adsense Blog gibt es jetzt einen Hinweis darauf, dass es im Adsense Forum einen separaten Feeback-Bereich gibt und somit auch die Möglichkeit geschaffen wurde direkte Feebacks an Google Adsense über das Forum zu richten.

Dieser neue Bereich soll zu Diskussionen anregen und gezielte Meinungen zu Veränderungen an Google Adsense zu bekommen. Nun braucht man keine Emails mehr schreiben es Reicht jetzt aus im Forum zu posten, denn die Macher hinter Google Adsense wollen diesen Bereich besonders häufig lesen und evtl. Optimierungs- und Gestaltungvorschläge zu Google Adsense der Leser berücksichtigen.

Internet und Geld verdienen – ein paar kleine Ideen

22 Oktober 2008

Welcher Blogger hat nicht schon daran gedacht mit seinem Blog Geld im Internet zu verdienen, viele setzen da auf Google Adsense oder als alternative Contaxe, wer aber ein ganz normales Weblog betreibt, wird schnell merken, ohne genug Traffic bzw. speziellen Themes werden die Leute wenig auf die geschaltete Werbung klicken.

Es ist meiner Meinung nach, aber die einfachste Möglichkeit. Contaxe ist zwar noch immer nicht stark genung, aber es einen Vorteil für uns Blogger in Europa, die Vergütung ist in Euro! Zwar ist der Dollar immer noch schwach gegenüber den Euro, aber scheinbar tut sich da etwas, so dass auch Google Adsense irgendwann wieder etwas abwirft.

» Weiterlesen: Internet und Geld verdienen – ein paar kleine Ideen

Add to Technorati Favorites Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Mein Profil bei Twitter flickr planet-rcs.de
blogoscoop Blog Top Liste - by TopBlogs.de blogtotal www.beliebtestewebseite.de Bloggers & Blogging Blogs - BlogCatalog Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor