Schnelles Geld im Internet verdienen?

Geht das wirklich? Vielleicht, aber mal ehrlich gesagt, bringt Geld verdienen im Internet erst Langfristig was. Ich habe inzwischen einiges Versucht um halt ein wenig Geld mit meinem Content und Websites zu erwirtschaften und Stand oft genug davor aufzugeben.

Kurzfristig war da auf normalen Weg nicht zu bekommen, aber inzwischen zahlt es sich aus. Nach sechs Monaten kann ich sagen, dass es sich schon mal ein wenig lohnt, klar es ist nicht soviel um davon zu Leben und sich nur noch darum zu kümmern (wäre aber ein schöner Lebenstraum). Es reicht um sein Hobby zu finanzieren oder sich etwas kleines leisten zu können oder z.B. einen kleinen Kredit damit zu bezahlen.

Womit habe ich meinen kleinen Erfolg? Es ist nicht Google Adsense, da komme ich evtl. zwei mal im Jahr auf die Auszahlungsgrenze, Google Adsense kann man nur für wirkliche Nischenseiten anbieten, die wenig Content bieten, aber wichtige Werbeblöcke damit der Suchende entsprechend klickt oder halt für Trafficsites die am Tag tausende von Besuchern haben und somit viele Klicks abfallen könnten. Diese Sorte von Websites würden wahrscheinlich Geld mit eigene vermietete Werbeplätze verdienen können.

Nun, ich habe einiges Ausprobiert und ich kann ich nur Raten, erst Testen und dann auf ein Pferd bzw. zwei Pferde setzen, die dann Geld mit dem Internet bringen sollen. Wer auf zu vielen Hochzeiten tanzt verliert schnell die Übersicht und gibt irgendwann entnervt auf. Mein Pferd das mir jetzt jeden Monat eine kleines nettes Nebeneinkommen beschert, ist dass Amazon Partnerprogramm. Der einzige kleine Nachteil dabei ist halt, dass es für die meisten Kategorien inzwischen eine Deckelung der Provision gibt, hier gilt dann, die Masse macht es.

Also zum Schluss, testet was machbar ist und gibt Euch eine Zeit von mindestens sechs Monaten bis einem Jahr, danach könnt Ihr sagen, Ja es bringt etwas ein oder Nein und Ihr stampft das Projekt wieder ein, weil es kein Geld einbringt.

24 thoughts on “Schnelles Geld im Internet verdienen?

  1. Christian Giesen

    Habe auch einiges ausprobiert und bin jetzt seit ca. 7 Monaten dabei Erfahrungen zu sammeln. Kann Dir nur beipflichten. Ausprobieren, Testen und Üben. Bei mir war es Adwords mit Partnerprogrammen (SEM). Man muss zwar ein bißchen was investieren aber es lohnt sich. Zweites Projekt ist meine eigene Page. Viele Tipps wie man das Internet zum Geld verdienen nutzt. Ein eigenes, selbst verfasstes Ebook zum Thema und jede Menge Infos gibts auf meiner Seite.

    Christian Giesen´Letzter blog post..bezahlte TV-Werbung anschauen

  2. Bullterrier

    Ich habe es, ehrlich gesagt, auch schon mehrfach in meiner Internetlaufbahn versucht, durch das Bloggen einen gewissen finanziellen Standard aufzubauen.Es ist mir, bis auf „Pfennigbeträge“ leider nicht gelungen. Und ich fand, dass mein Content qualitativ hochwertig war-dennoch: Darauf allein scheint es leider nicht mehr anzukommen.

  3. Hannes

    Nun im Internet Geld verdienen ist sicher nicht so einfach wie es manchmal vielleicht aussieht. Natürlich kann man im Nischenbereich mit Adwords gutes Geld verdienen, wobei natürloich zu beachten ist , dass man nicht zuwenig Inhalt anbietet, und nur auf Adwords optimiert. Sind die Klickraten zu hoch, fliegt man da nämlcih auch schnell mal raus.

  4. nico

    Das jemand mit einer soliden Seite bei Adsense rausgeflogen ist, weil die Klickraten zu hoch waren habe ich noch nie gehört. Warum sollte Google das auch wollen, wenn die Seite kein Spam ist?
    Dafür gibt es um so mehr die „aus Versehen“ mehrfach Ihre Werbung angeklickt haben.
    Und da sind die erwiesener Maßen seeehr empfindlich 😉 Das ist zumindest nicht der Weg um schnell Geld zu verdienen.

    nico´Letzter blog post..Der GEZ Mann war da – die GEZ ist nicht mehr unser Freund!

  5. Peter

    Man kann schnell Geld machen mit dem Beantworten von Internet Umfragen. Das mache ich jeden Tag.

    – jede umfrage dauert nur 2minuten
    – für jede bekomme ich etwa 1 euro

    Also ich find das toll 🙂 .
    Wenn ihr interesse habt schreibt mir einfach eine E-Mail mit euren Namen und ich schicke euch Informationen und die besten Seiten für Umfragen.

  6. Jeff Paul

    Interesting post! I am a new in internet marketing. I don’t have much knowledge about it but I’m searching for good material which helps me in moving my business.

  7. Timmy

    Schnell und leicht Geld verdienen, das gibt es halt nicht. Bei einer eigenen Website muss man mindestens 6 Monate abwarten, bis man erste Erfolge sieht (hängt starkt davon ab, wie umkämpft das Segment ist) und auch dann steigert es sich nur langsam

  8. Norman Beitragsautor

    Ja in Deutschland bzw. Europa kann es länger dauern, ausser du würdest das ganze als Englischen Content anbieten, da würde es viel schneller gehen.

  9. bemu

    Schnelles Geld verdienen ist glaube ich nicht machbar. Da müsste man schon einen Volltreffer landen. Nein ich meine, man braucht ein tragfähiges Konzept und einen langen bis sehr langen Atem. Selbst nach 6 Monaten kann man noch lange nicht sagen, ob sich das Projekt rechnet, oder nicht. Stell Dir mal vor, jede Firma würde nach 6 Monaten bereits die Reißleine ziehen. Da gäbe es nicht mehr viele auf der Welt.

  10. Jens

    Amazon-Partnerprogramm ist auf jedenfall eine gute Ergänzung. Schnell ist das Geld nie verdient aber man muß verschiedene Kanäle erschließen.

  11. Volker

    Moin moin! Wirklich schöne Seite die ihr da habt.Bin schon ein paar mal auf eurer Seite gewesen und jetzt hab ich mir gedacht, ich schreib euch mal was nettes ins Gästebuch. Also echt toll was ihr hier gemacht habt. Macht weiter so. Ich würde ich mich über einen Gegenbesuch auf meiner Webseite „Urlaub auf Sylt oder an der Ostsee“ sehr freuen.

  12. Christian Költringer

    Hi!

    Ich kann Dir nur beipflichten – man soll sich auf ein Projekt konzentrieren und das konsequent verfolgen, bis es klappt! Falls nicht, ein neues Projekt suchen! Ich selbt bin neben der Affiliate-Branche auch im eBook-Business und erlebe es immer wieder, dass Leute einfach (wahllos) eBooks (z.B. Geld verdienen) kaufen und sich dann sofort das großes Geld erwarten ohne etwas dafür zu tun (die gekauften eBooks werden teilweise gar nicht gelesen, geschweide denn verwendet)! Deshalb: Ohne Fleiß keine Preis, auch im Internet! Und natürlich niemals aufgeben!

    Viel Erfolg und bis dann!

    Viele Grüße
    Christian

  13. Marvin

    Ja, betreibe auch Seit knapp ein Jahr ne eigene Webseite und bin auch bei vielen Partnerprogrammen und leider bringen einige von den überhaupt nichts… aber andere drum so mehr, aber hab auch viel Zeit und Mühe investiert um das zu laufen zu bringen, also nicht geht von heute auf morgen… find auch echt lustig die ganze Seiten wo es heißt ich hab so und so viel in den ersten Monaten eingenommen, meist sind das nur Seiten die auf Bauernfang gehen und wo auch leider viele anbeissen… man findet genügend hilfreiches hier im Web und meist kosten die Tips nicht, außer bissen zeit…

  14. Egon

    Ich habe in den letzten Jahren feststellen müssen, das es nicht leicht ist im Internet Geld zu verdienen. Habe viele Bücher und Ebooks zu dem Thema gekauft. Viele dieser darauf bereitgestellten Infos hätte ich auch kostenlos bekommen können. Mittlerweile stellen sich Erfolge ein.

  15. Helmut

    Ich bin mit Google Adsense eigentlich sehr zufrieden, und hatte mit anderen Werbemöglichkeiten eigentlich weniger Glück. Ein Bekannter verdient aber mit dem Amazon Partnerpogramm relativ viel. Es kommt halt immer auf das Thema der Seite an, denke ich. Er macht eine Seite über Elektrosachen.

  16. Martin

    Wenn es um´s Geld verdienen im Internet geht, sollte man nicht den Spaß daran im Auge behalten. Bringt ja nichts ein Projekt zu starten, von dem man von Anfang denkt: „Gitt wieder dran arbeiten“, oder ähnliches.
    Ist mMn wie im RL. Lieber weniger Geld und Spaß an der Arbeit, als viel und keinen.
    Aktuell bspw. schreibe ich an einem Blog über das (Taschen-)Geld verdienen über Umfragen. Die Onlineumfragen machen mir Spaß und das niederschreiben meiner Erfahrugen mit den Umfragen auch. Zwar sieht mein Blog in keinster Weise professioniell aus, aber dennoch bin ich mit ihm – so wie er ist – aktuell zufrieden.

    MfG,

    Martin

  17. Daniel Heimarbeit

    Mit Umfragen kann man auch ziemlich gut Geld verdienen.. Hab dazu mal ne kleine Homepage erstellt die die Verschiedenen Verdienstmöglcihkeiten im Internet vergleicht!

  18. Merten

    Schelles Geld geht nur mit krummen Geschäften oder einer Superidee, die man schnell verkaufen kann. Ich bin jedenfalls noch nicht ans schnelle Geld gekommen – abeiten, arbeiten – was anders hilft da wohl nicht.

  19. Peter B.

    Im Internet schnelles Geld verdienen, in der Theorie leicht beschrieben.
    Um wirklich zum erfolg zu kommen, muss man harte Arbeit leisten, das habe ich am eigenen Leib erfahren.
    Mittlerweile habe ich gut dazugelernt.
    Dein Blog hat mir wertvolle Informationen gegeben.
    Ich würde mich über weitere Berichte von dir freuen!
    LG. Peter

Kommentare sind geschlossen.