Restaurantcheck der Jury Teil 1 – Mein Restaurant

[ad#ad-mr]

Die Restaurants hatten alle Pünktlich eröffnet, einige Restaurants schlechter und andere besser. Hamburg hatte die 5.000 Euro für die beste Eröffnungsparty durch Voting der Zuschauer bekommen und jetzt wird es Richtig ernst. Die Jury, Eva-Miriam Gerstner, Christoph Strenge und Tim Mälzer, kommen überraschend und unangemeldet um die Restaurants ein zweites Mal zu testen, ob der Service und das Essen besser wurde oder schlechter.

Die Jury hat eine Straffe Woche vor sich und so waren Sie in München, Leipzig und Berlin um die Restaurant zu checken.

München wurde als erstes Restaurant überrascht und musste sich dem Test stellen, das beste daran war halt vorweg, dass sich Tim Mälzer erstmal Wein über sich verschüttete und er erstmal in Küche musste um die Weinflecken zu entfernen, dass Resümee der Jury, das Restaurant ist doch ein wenig Kalt und Ungemütlich, dagegen die Toiletten Top, der Service ist wirklich gut, aber das Essen ist wohl noch nicht wie es sein sollte.

Leipzig kann sich wirklich steigern, das Konzept passt und viele Gäste, teilweise so viele das welche wieder weggeschickt werden müssen, aber die Küche ist wohl die Schlechteste aller Restaurants, ob Susann und Markus mit der Wahl Ihres Chefkochs wirklich richtig liegen, ich glaube nicht, selbst die Jury ist nicht zufrieden mit dem Essen, hatte sich auch bei einem Gast bestätigt, Tim Mälzer war mal wieder so frei und hat sich die Küche angeschaut und musste feststellen das diese doch Dreckig sei, ein Blick in den Hinterhof soll dieses wohl noch bestätigen, so Christoph Strenger zum Schluss, also da müssen Susann und Markus wirklich aufpassen, denn die Gespräche die mit dem Personal geführt werden fruchten wohl nicht wirklich.

[ad#ad-mr-2-links]

Berlin steht immer noch unter keinen guten Stern, der Beziehungsstress von Lena und Martin wirkt sich auch auf die Stimmung im Restaurant aus, auch immer die anhaltenden Streitgespräche mit der Restaurantleiterin, vorallem vor den Gästen, trägt nicht gerade Positiv dazu bei. Das Bloom hatte ja ganz knapp vor Hamburg das erste Testessen der Jury gewonnen, aber wie wird es diesmal werden? Der erste Fehler von Lena und Martin war, die Bestellung der Jury sich nicht aufzuschreiben! und von dann an ging es wohl Bergab, die Vorspeise war noch Top und danach hat alles Stark nachgelassen und nichts war mehr Stimmig.

Drei Restaurants wurden bis jetzt von der Jury getestet, Hamburg und Köln sind am Freitag auf Vox zu sehen. Aber ich würde sagen, Hamburg und Köln brauchen jetzt erstmal nix von der Jury befürchten, dass diese beiden Restaurant nommiert werden und dann per Zuschauervoting Ihr Restaurant schliessen müssen, ich glaube das Leipzig und Berlin die ersten Restaurants sein werden die von der Jury gewählten werden.

1 thought on “Restaurantcheck der Jury Teil 1 – Mein Restaurant

  1. Osnabrücker

    Das war doch eigentlich ein super Format. Restaurants im Wettstreit. Dann weiß man hinterher auch in welches Restaurant man bedenkenlos gehen kann. Warum gibt es diese Sendung nicht mehr?

Kommentare sind geschlossen.