Auto fängt mit Ah an und hört mit Oh auf

30. Januar 2010 von Norman 15 Kommentare »

Oder wie man im Winter bei einem Peugeot 307 die Glühbirne H7 wechselt. Es ist Samstagmorgen du schaust aus dem Fenster und es liegen ca. 15 cm Schnee der seit Freitagmittag vom Himmel rieselte.

Ich musst Einkaufen und bin kurz nach acht Uhr Morgens raus und das Auto von den Schneemassen befreit, unter dem Schnee war dann noch ein Eispanzer auch dieser wurde von mir geknackt.

Rein ins Auto und los zum Supermarkt, an der Schranke vom Sammelparkplatz merkte ich dann, dass meine Glühbirne vom Auto auf der rechten Seite ausgefallen ist, Na Super! Das wird wieder ein Spass, im Supermarkt erstmal eine H7 Birne kaufen, Preisspanne von 9,99-29,99 Euronen für eine Birne.

Zu Hause wollte ich dann gleich mal die Birne wechseln. Es nicht mein erster Peugeot, aber jeder ist halt anders und erstmal kurz ins Handbuch geschaut.

Auszug aus der Bedienungsanleitung:

  • Schutzkappe der defekten Glühlampe um eine Vierteldrehung nach links drehen und abziehen.
  • Steckverbinder abziehen
  • Auf das Ende der Halteklammer drücken, um sie zu lösen. Glühlampe auswechseln.
    Beim Wiedereinsetzen auf den ordnungsgemäßen Sitz der Richtungsnasen und das richtige Einrasten der Halteklammer achten.
  • Steckverbinder wieder anschliessen.
  • Schutzkappe mit dem Pfeil nach oben wieder aufsetzen und um eine Vierteldrehung nach rechts drehen.

Ok, das wird wieder Lustig und schon ging los, auf der rechten Fahrzeugseite ist zum Glück sehr viel Platz und die Kappe abgeschraubt und dann fing es an. Der Steckverbinder wollte nicht von der Glühbirne runter. Erstmal ins Haus und die Griphandschuhe geholt und dann weiter am Stecker gezogen irgendwann löste sich das scheiss Ding und war ab, aber auch der Abgang vom Stecker der zu einer Birne darunter ging war mit Abgezogen!

Weiter ging es mit der Halteklammer, gedrückt, gedrückt und wieder gedrückt es tat sich nichts, ist wie beim alten Peugeot 207 gewesen, OK beim 307 ist es nicht so schlimm, nur in der Anleitung steht halt nicht genau das man die Klammer reindrücken soll und nach rechts schieben muss um die Klammer zu lösen. – Erledigt!

Birne gewechselt und Halteklammer wieder aufgesetzt, Handschuh hat sich dabei in der Halteklammer verfangen (kannste so langsam ausflippen).

Steckverbinder auf die neue Glühbirne gesteckt, nur wo gehörte der andere kleine Abgang hin, erstmal auf der anderen Seite die Kappe abgeschraubt und innerlich geflucht, denn dort ist nur ca. 3-5 cm Platz! Ok der kleine Stecker gehört da ganz unten hin und danach versucht wieder die Kappe schliessen, mehrere Versuche bis es endlich mal ging.

Auf der rechten Seite diesen kleinen Stecker irgendwie auf die Glühbirne gefummelt und die Kappe geschlossen und schnell noch kontrolliert ob die Birne brennt.

Alles OK und zum Glück ist kein Schnee vom Baum über mir runter gefallen! Mal schauen wann die andere Seite ausfällt, kann nicht mehr lange dauern.

Welche Gummibären mögt Ihr?

26. Januar 2010 von Norman 17 Kommentare »

Gestern ging es bei Twitter/Facebook rund um Gummibären und wer welche Farb-/Geschmackssorte am liebsten isst. Ich wollte diese Umfrage eigentlich sogar schon letzte Woche starten, als eine Tüte Gummibären auf der Arbeit verputzte.  Eigentlich heissen die ja nicht Gummibären sondern Goldbären, Gummibären ist für mich ein Begriff aus der Kindheit, schon Jahrhunderte her.

Ich habe mal vom Marktführer für Gummibären die Geschmackssorten aufgelistet und Ihr dürft abstimmen welche denn euere liebsten sind (max. 2 Antworten).

Was für ein Sportnachrichtentag!

25. Januar 2010 von Norman Keine Kommentare »

Der Montag fing schon irgendwie sch****** an, aber es war der Tag der Sportnachrichten.

Es fing mit der Formel 1 an. Mercedes GP stellte mit Schumi, Rosberg und einem umlackierten 2009 Brawn GP Wagen das neue deutsche Formel 1 Nationalteam vor. Die Lackierung hat schon etwas und Schumi wird damit schon irgendwann Weltmeister und die Formel 1 wird wieder interessant, für mich jedenfalls.

Die Tage bis Van Nistelrooy vorgestellt wurde sind nun vorbei, heute kam er nach Hamburg und wurde mit der Trikotnummer 22 vorgestellt, die 23 bleibt für VdV bestehen, denn der will nächstes Jahr wieder zurück nach Hamburg (träum). Der Knaller der Bundesliga oder? Wenn der HSV da nicht noch Meister wird…

Dann war da noch die nächste Trainerentlassung, die Presse hat es schon geschrieben und beschrieben und was bleibt da einen Fussballverein über? So ist ein Verein gezwungen den Trainer zu feuern freizustellen. Golfsburg hat Veh vor die Tür gesetzt und sucht jetzt einen neuen, Slomka hätte wohl noch eine Woche warten sollen…

Lange ist es her

24. Januar 2010 von Norman 4 Kommentare »

Der letzte Blogeintrag ist schon sehr lange her, ich hatte einfach zu viel zu tun und konnte mich garnicht mehr um meine Internetpräsenz kümmern, ausser Twittern und Farmville zocken. Mein Blog hat jetzt ein neues frisches Theme bekommen und ich hoffe mal das ich die Lust und die Zeit finde auch wieder öfters etwas zu schreiben.

Eine kleine Momentaufnahme

6. September 2009 von Norman 8 Kommentare »

Nur eine kleine Momentaufnahme auf die derzeitige Sporthauptstadt Hamburg. Der Hamburger SV steht auf Tabellenplatz 1 der Fußball-Bundesliga, die Kiezkicker vom FC St. Pauli stehen auf Platz 1 der 2. Fußball-Bundesliga und die Hamburger Freezers stehen auf Platz 1 in der Deutsche Eishockey Liga.

Jetzt fehlt zum perfekten Sportstart der Sportstadt Hamburg noch einen 1. Tabellenplatz vom HSV Handball.

Hat das schon mal eine andere Stadt geschafft?

Unternehmen produzieren eigene Flashmobs

1. September 2009 von Norman 4 Kommentare »

Ein der größten Fastfoodketten der Welt, sorgt derzeit für tägliche Flashmobs in Ihren eigenen Filialen. Die Fastfoodkette hat mal wieder Gutscheine verteilt um Ihre Produkte noch schneller zu vermarkten.

[ad#ad-mr]Was zu bestimmten Zeiten in einer etwas ungünstig gelegenen Filiale passiert, möchte ich euch gerne beschreiben. Es gibt Filialen die liegen im Einzugsgebiet von großen Straßen und Schulen. Pünktlich zur Mittagszeit ist dann in solchen Filialen die Hölle los, denn die Anzahl der Kunden ist ungleich größer als der Anzahl fertiger Produkte!

Das Problem ist halt, diese Produkte sind sehr begehrt und so kommt es doch zu Wartezeiten von bis zu 10-15 Min. Mit unter werden solch köstliche Produkte eher fertig, diese werden aber dann an die Drive-Inn User verteilt als an die länger wartenden Restaurantuser. Dieses ganze Schauspiel dauert max. 20 Minuten und dann wiederholt sich dieses nochmal gegen Feierabend der arbeitenden Bevölkerung.

Also, sollte Ihr diese Gutscheine benutzen wollen, meidet die Flashmobzeiten der Filialen.

Was bei WordPress nie vergessen werden darf

27. August 2009 von Norman 12 Kommentare »

Für uns WordPress Nutzer war es ja eine Updatesession nach der anderen seit 2.8.x. Wer mehrer Blogs betreibt und betreut hat da gut was zu leisten. Gut das wohl jetzt erstmal etwas Ruhe mit dem Updaten ist.

Beim Updaten von WordPress schalte ich alle Plugins aus um ja keine Probleme mit dem Update zu haben, nun ja und da war dann das grosse Problem. Bei einem Blog hatte ich vergessen nachdem Update die Plugins wieder einzuschalten und das böse erwachen gab es dann am nächsten Tag als die ganzen Benachrichtigungen über Kommentare reinkamen.

Es war kein Spamfilter aktiv. Und somit wurde das Blog leider ein Opfer von unzähligen Spamkommentaren. Also habe ich die Gunst der Stunde genutzt und mal ein anderes Antispam Plugin zu testen. Spam Karma 2 setze ich sonst Standard mässig ein.

Jetzt habe ich mal Antispam Bee eine Chance gegeben sich zu beweisen und es ist echt gut und als zweite Waffe setze ich noch das Plugin Math Comment Spam Protection ein.

Mit diesen beiden Waffen ist euer Blog ziemlich sicher vor Spam-Attacken.

Google Keyword und die Foren

25. August 2009 von Norman 3 Kommentare »

Google kann sehr gemein sein, bzw. kann Google garnichts dafür. Ich hatte für einen neues Onlinejournal in der Hobbysparte einen Artikel geschrieben, mit diesem Artikel war ich in der Google suche gleich auf Platz 2. Am zweiten Tag war ich es auch noch und inzwischen bin ich mit diesen Artikel im Nirvana der Google Suche gelandet.

Was ist passiert?

Ich hätte diesen Artikel besser in Foren promoten sollen in denen ich unterwegs bin. Leider haben einige Leser dieser Foren das neue Online Journal ja auch gefunden und haben fleissig sich über das Thema ausgetauscht und als die ersten Spiders die Foren verarbeitet hatten konnte ich mit ansehen, wie die einzelnen Foren die vorderen Plätze auf der ersten Google Seite eroberten.

Also, Ihr seht, Foren sind eine gute Trafficquelle. Haben Ihre Vor- und auch Nachteile. Sie bringen Dir anfangs viel Traffic auf deine Seite, lässt aber mit Zeit doch schnell nach, aber eine Langfristigkeit ist gegeben, solange das Thema in Foren behandelt wird.

Der Nachteil ist, sollte du etwas anbietest das schlecht sein könnte, kannst du Dir auch klar sein, dass du in Foren auseinander genommen werden kannst.

Und die Leute interessieren sich mehr für was andere für eine Meinung haben und diese schreiben!

Routingfehler gelöst

26. Juli 2009 von Norman 4 Kommentare »

Am Donnerstag war noch alles Ok als der Techniker da war und am Freitag nach der Arbeit war das Problem mit dem Routing wieder da, ich konnte bestimmte Seite wie Wilhelm-Tel, Bahn.de etc. nicht erreichen. Das Problem habe im WT-Forum geschildert und gleich zwei Antworten brachten die Lösung für mein Problem.

Es lag am MTU-Wert der von WT übergeben wird, normal sind ja Werte von 1500 oder doch mehr den bekannten Wert 1492, bei WT benötigt der Router eine MTU von 1452!

Einen Blick ins Router-Log(DLink DIR-655) bestätigte den Hinweis auf die MTU von 1452.
log-dlink-dir-655

Nach Änderung der MTU ging alles wieder wie gewohnt und scheinbar ist das surfen durch WWW gefühlt etwas schneller.
MTU1452

Schade ist nur das Wilhelm-Tel seine Kunden nicht über solch eine Änderung der MTU von Anfang an informiert.

Wenn das Telefon wieder geht

23. Juli 2009 von Norman 3 Kommentare »

Letzte Woche Mitte ist meine ISDN-Anlage ausgefallen, dachte ich jedenfalls, einen Anruf bei Wilhelm-Tel bracht nur das Ergebnis, dass von deren Seite alles in Ordnung sei.

Gut, ich hatte dann bei Ebay eine neue Anlage bestellt und diese dann am Freitag in der letzen Woche angeschlossen und das gleiche Problem war vorhanden. Die Servicestelle wurde von mir Informiert, die haben es dann der Technikabteilung weiter gereicht.

Am Montag hatte ich dann noch eine Email hinterher geschickt, denn ich hatte seit dem Wochenende auch noch Routingprobleme.

Am Dienstag meldete sich ein Techniker um einen Termin abzustimmen und heute war es dann soweit. Der Techniker kannte jedenfalls nicht das weisse VDSL2 Modem das ich neben der Tilgrinbox bekommen habe, scheinbar war das Modem defekt, aber da die beiden Geräte nicht miteinander Kommunizieren gab es keine Fehlermeldung von irgendeinen Gerät.

Das Gerät wurde jetzt gegen die neue Hardware von Zyxel getauscht, einem Zyxel P-800 Serie VDSL-Modem und scheinbar sind alle Probleme behoben.

Ein Problem muss ich noch beobachten, es handelt sich um die häufigen Verbingsabbrüche der DSL-Leitung.

Add to Technorati Favorites Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Mein Profil bei Twitter flickr planet-rcs.de
blogoscoop Blog Top Liste - by TopBlogs.de blogtotal www.beliebtestewebseite.de Bloggers & Blogging Blogs - BlogCatalog Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor