Keine Alternative zu Subscribe to Comments Plugin?

Ein kleines Plugin teilt die deutsche Blogosphäre derzeit in zwei Lager, dem Plugin „Subscribe to Comments“ fehlt eine kleine Absicherung die nach deutschem Recht vorhanden sein soll, das s.g.

Double Opt-In

Der Leser der die Kommentare verfolgen will, muss das Abo, welches an seine E-Mailadresse geschickt wird noch mal bestätigen, dies erfolgt über einen Link der in der Bestätigungsmail enthalten ist und dann noch vom Inhaber der E-Mailadresse zugestimmt werden muss.

CommentMailer als Alterntive?

Als die Alternative wird ja gerade das Plugin CommentMailer vorgeschlagen, getestet und in der Blogosphäre heiss geschrieben, es hat scheinbar seine Nachteile, ungeübte müssen den PHP-Code anfassen und etwas verändern, das Blog von Michael Weingärtner hat versucht das Plugin unter WP 2.6.x zu laufen zu bringen, was aber scheinbar nicht möglich war, auch soll es seiner Meinung nach Sicherheitslücken geben.

Inzwischen gibt es aber vom Autor des Plugin ein Update, welches wohl die Sicherheitslücken behoben haben soll, bzw. daran Arbeitet diesss zu beheben.

Kommentare über RSS-Feed

Das WordPress-Magazin hat eine kleinen Artikel veröffentlicht der den Blogger und dessen Besucher eine sichere Lösung anbietet, zwar nicht die bequemste Möglichkeit, aber eine Alternative.

Bei mir bleibt es erstmal aus bzw. kommt kein neues Plugin rein.

6 thoughts on “Keine Alternative zu Subscribe to Comments Plugin?

  1. Pingback: Subscribe to comments und die einzige wirkliche Alternative - infogurke.de

  2. Pingback: Subscribe to Comments wurde weiterentwickelt | Normans Blog - Geld, SEO & Web 2.0

  3. Norman Beitragsautor

    @0815

    Martin von der Infogurke hat das Plugin erweiter und verbessert, ich denke man kann es wieder aktivieren.

Kommentare sind geschlossen.