Google Keyword und die Foren

Google kann sehr gemein sein, bzw. kann Google garnichts dafür. Ich hatte für einen neues Onlinejournal in der Hobbysparte einen Artikel geschrieben, mit diesem Artikel war ich in der Google suche gleich auf Platz 2. Am zweiten Tag war ich es auch noch und inzwischen bin ich mit diesen Artikel im Nirvana der Google Suche gelandet.

Was ist passiert?

Ich hätte diesen Artikel besser in Foren promoten sollen in denen ich unterwegs bin. Leider haben einige Leser dieser Foren das neue Online Journal ja auch gefunden und haben fleissig sich über das Thema ausgetauscht und als die ersten Spiders die Foren verarbeitet hatten konnte ich mit ansehen, wie die einzelnen Foren die vorderen Plätze auf der ersten Google Seite eroberten.

Also, Ihr seht, Foren sind eine gute Trafficquelle. Haben Ihre Vor- und auch Nachteile. Sie bringen Dir anfangs viel Traffic auf deine Seite, lässt aber mit Zeit doch schnell nach, aber eine Langfristigkeit ist gegeben, solange das Thema in Foren behandelt wird.

Der Nachteil ist, sollte du etwas anbietest das schlecht sein könnte, kannst du Dir auch klar sein, dass du in Foren auseinander genommen werden kannst.

Und die Leute interessieren sich mehr für was andere für eine Meinung haben und diese schreiben!

3 thoughts on “Google Keyword und die Foren

  1. Sven Bergmann

    Das ist durchaus nichts Ungewöhnliches. Google wertet zunächst alles Neue recht gut. Wenn es dann für Google keine weiteren Hinweise (sprich Links) gibt, die auf die Seite verweisen, rutscht man wieder ab.

  2. Christian

    Wie mein Vorposter schon sagt, ist dies überhaupt nichts ungewöhnliches. Und wenn die Foren deinen eigenen Artikel übertrumpfen, dann solltest du dir mal Gedanken über die Stärke deiner eigenen Seite machen, die scheint nämlich in dem Fall nicht wirklich vorhanden zu sein.

    Achja und Google kann sehr wohl was dafür, immerhin ist es deren Algorithmus, der das alles regelt 🙂

Kommentare sind geschlossen.