Geld verdienen ohne Werbung?

Im Blog von Peer Wandiger – Selbständig im Netz – läuft bis zum 24. Oktober eine Blogparade mit dem Thema: Geld verdienen ohne Werbung, seit ein paar Tagen habe ich mir dazu schon gedanken gemacht, da ich selber daran interessiert und immer auf der Suche nach einer Einnahmequelle bin, wollte ich mal meine Ideen dazusteuern.

Ich denke, ohne Werbung wird es nicht einfach sein, Geld zu verdienen, einwenig Geld muss man selber Investieren, dazu gehört es dann auch z.B. Keywords oder Besucher zu kaufen um auf sein Produkt aufmerksam zu machen.

Eigene Software oder eBooks erstellen und diese auf div. Plattformen verkaufen, bzw. eine Eigene Verkaufsseite für sein Eigenes Produkt erstellen.

Online-Shop, hier arbeitet Ihr als Zwischenhändler, braucht keine Produkte einkaufen, verpacken und liefern, das übernehmen die Händler dahinter, ein gutes Beispiel dafür ist Amazon A-Store, damit stellen sich meistens immer die ersten Erfolge ein.

Bezahlte Blogbeiträge via Trigami oder Hallimash, ist meiner Meinung nach gar keine schlechte Einnahmequelle, für jemanden der gut Schreiben kann, also Meister der Verkaufstexte ist, wobei wahrscheinlich die Einnahmen im Ausland wahrscheinlich Höher sind als hier zu lande.

Domainhandel, eine Domain mit Keywörtern einrichten, ein paar Artikel zu den Keywords schreiben, einwenig Bannerwerbung, Backlinks besorgen und auf einen Pagerank warten und diese dann zum Verkauf anbieten.

Dienstleistungen verkaufen, da fällt mir jetzt gerade mal der Ebay Verkaufsagent ein, da übernimmt man für den Verkäufswilligen die kompl. Arbeit, wie z.B. Bilder erstellen, Einstellen der Auktion und die Verkaufsabwicklung inkl. Versand.

Eine sonstige Einnahmequelle wären sonst noch Onlinewetten, meistens verliert man mehr Geld als das man welches Verdient.

Das wären erstmal ein paar Ideen von mir, ich hoffe nach der Blogparade ein paar neue Gedanken von anderen Blogger/innen zu erfahren und eventl. deren Tipps für mich weiter zu entwickeln.

4 thoughts on “Geld verdienen ohne Werbung?

  1. Pingback: Auswertung der Blogparade "Geld verdienen ohne Werbung" » Geld verdienen, Geschäftsmodelle » Selbständig im Netz

  2. Mike

    Also wenn ich die Werbung in meinem blog weglassen würde dann würde mir aber eine gute einnahme quelle fehlen. Warum also chancen oder potenzialle verschenken?

  3. fatih

    ich finde man sollte werbung mit fantasie machen wenn man geldverdient spielt es keine Rolle sagen viele.Ich finde man sollte doch ehrlich und gewissenhaft bleiben.

  4. speedstern93

    Hallo Leute,

    Affiliate Marketing ist wirklich eine tolle Sache um sich ein Einkommen aufzubauen. Jedoch wird das ohne Werbung nicht wir´klich gut funktionieren, da mann Interessenten braucht und auch Blogger es nicht dem Zufall überlassen wollen wer und ob überhaupt jemand auf Ihre Seite kommt. Ich hoffe ich konnte euch helfen. WENN IHR WOLLT KÖNNT IHR OBEN MEINEN NAMEN ANKLICKEN UND MEINE WEBSEITE BESUCHEN:) DANN HOFFENTLICH BIS GLEICH 🙂

Kommentare sind geschlossen.