Flesch Reading Ease Test für Webseiten

Auf der Suche nach interessanten Analyse-Tools wie z.B. der Feed Analysis v. 1.1 für den RSS-Feed, habe ich ein Webmaster Tool gefunden das deine Webseite auf Qualität, SPAM und Popularität untersucht. SeitTest verwendet dazu den Flesch Reading Ease-Test.

SeitTest analysiert die inhaltlische Qualität und Lesbarkeit deiner Webseite, zusätzlich führt SeitTest noch eine SPAM-Prüfung durch und erkennt auch Linktausch- und kauf (böse Wörter!).

SeitTest bieten diesen Service kostenlos an und stellt einen ausführlichen Suchmaschinen-Optimierungs-Bericht (SEO) mit Backlinks und SERP-Ranks nicht nur für deine Webseite, sonder auch für beliebige Webseiten online bereit.

Der Flesch Reading Ease (FRE) – ist ein Mass für die Lesbarkeit von Texten. Ein FRE größer als 70 steht für gut lesbare und verständliche Texte, entscheidend dabei sind die Anzahl der Wörter pro Satz sowie die durchschnittliche Anzahl der Silben pro Wort.

Ich bin mit dem Ergebnis zu frieden, knapp an der 2- vorbei, ich habe ja auch eine Menge in der letzten Zeit mit meinem Blog geschafft.

Alle geprüften Webseiten werden mit dem Testergebnis in Ranking-Listen. wie z.B. in Kategorien Wissen, Gesundheit, Erotik oder SEO, dargestellt.

19 thoughts on “Flesch Reading Ease Test für Webseiten

  1. Trends

    Hmm, lustig.
    Der Inhalt ist bei mir OK. Es fehlt noch etwas an der Autorität. Naja, da zitiere ich mal Sido von der letzten Popstarssendung: „Wir sind hier die Autorität, und wenn wir rülpsen, sagt ihr dankeschön“.
    Bei der Autorität hilft auch Basic Thinking nicht, da will das Tool Hochschulen etc. 😉

    Trends´Letzter blog post..Auf dem Weg ins Bandhaus

  2. Norman Beitragsautor

    Das kommt noch mit der Zeit, ein paar geile Artikel die vielen helfen dann kommt es schon, ich hatte mal bei Technorati Autorität von über 60 gehabt, naja dann haben se angefangen Span zu löschen und viele Blogs nebenbei mit erwischt, was die garnicht wollten und jetzt versuche ich das so langsam wieder aufzubauen

  3. Interaktiv-Net

    Ich sehe das als eine Webtool, die Menschen nur in die Irre führt.
    Kernproblem von Tools wie SeitTest: Es findet eine rein technische Analyse statt und die gewerteten Kriterien sind eher technisch oder formal, sagen aber wenig bis nicht über die tatsächliche Vertriebskraft einer Webseite aus. Denn vieles, was für eine Webseite wichtig ist, läßt sich Kein Webtool eine korrekte Aussage liefern.

    Interaktiv-Net´Letzter blog post..NoNoFollow ist das Motto in diesem Blog

  4. Norman Beitragsautor

    Moin Leute,

    wie Gut ein Blog oder eine Webseite ist, hängt nicht ja nicht von solchen Webtools ab, da gebe ich euch vollkommen Recht, den die Besucher sind der einzigte Indiz dafür wie gut oder wie schlecht mein Blog ist.

    Aber eine Testseite wie SeitTest kann aber auch Besucher bringen bzw. die Besucher blenden wenn z.B. das Gütezeichen „Sehr gut“ enthält, dann fühlen sich doch einige Besucher mehr wohl, wenn Sie so etwas sehen.

  5. Pingback: Zwei - setzen « Nicht spurlos

  6. Markus

    Nette Spielerei. Ich konnte mit http://www.ttpur.de sogar ein „sehr gut“ erreichen, was aber nicht über die Tatsache hinwegtäuschen darf, daß ich mich dort ernsthaft mit einem Relaunch beschäftigen muß.

  7. Stefan

    Danke für den super Test !!!!!
    Er hat mir sehr weiter geholfen und hat auch meinen arbeitskollegen gefallen !!!!!!
    Danke dafür und viel glück weiterhin
    mfg Stefan !

  8. Marien

    Das ist ja genial. Das erleichtert mir eine menge Arbeit und gibt immer gute Infos wie es mit meinen Projekten zur Zeit aussieht. Man sollte aber auch andere Tests durchführen um genauere Daten zu ermitteln. V ielen Dank und viel erfolg weiterhin.

  9. Pingback: Zwei – setzen - Internet - Internet, Bloggerwelt, Bewertung

  10. Eva V

    Seittest gehört schon zu den besten kostenlosen Tools. Allerdings ist die erbrachte Leistung keinesfalls überzubewerten. Noch immer lassen sich sehr viel besser Tools finden. Dennoch gestehe ich gern ein, dass oftmals auch zahlreiche kostenlose Hilfsmittel vollkommen ausreichen 😉

Kommentare sind geschlossen.