Ein Blog für 46.902,00 Euro kaufen?

Gerade ist die Blog-Versteigerung von Robert Basic bei Ebay zu Ende und das Blog wurde wohl für 46.902,00 Euro verkauft. Versandkosten fallen nicht an, das sich um ein digitales Produkt handelt. Ein grosser Gewinner ist jedenfalls Ebay, die sich über eine schöne Summe als Verkaufsprovision freuen können.

Die letzten Tage sah es eigentlich nicht nach einen Verkauf aus, da das geforderte Mindestgebot nicht erreicht wurde. Als ich nach der Arbeit heute die Auktion anschaute, war das Höhstgebot bei 33.333,33 Euro.

Jetzt bleibt nur abzuwarten, das es ein echtes Gebot war und kein Spassbieter am Werk war. Für Gebotsabgabe musst sich der Bieter erstmal registrieren um als Bieter zugelassen zu werden.

Ich persönlich hätte den Verkaufswert für das Blog auf 60.000,00 Euro geschätzt. Nun knapp 46.000,00 Euro abzgl. Ebay. Jetzt Raten bestimmt erstmal alle, wer denn der Käufer das Blog ist. Genaueres werden wir bestimmt in den nächsten Stunden oder Tage lesen, sicherlich wird das Blog die nächsten Tage noch ordentlich Traffic erfahren und danach könnte es wohl Berg ab gehen.

Bei Twitter tickern gerade alle möglichen Nachrichten zum Verkauf durch und jeder versucht etwas vom Traffic ab zubekommen.

20 thoughts on “Ein Blog für 46.902,00 Euro kaufen?

  1. Norman Beitragsautor

    R. Basic hat damit sein Lebensunterhalt verdient, ob die neuen Besitzer das Geld wieder durch Werbung reinholen, wer weis es schon genau?

    Das Blog selber enthielt ja zum Schluss bzw. schon sehr lange, nur noch uninteressante Dinge

  2. Uschi

    Wie wir ja inzwischen wissen, war es kein Spaßbieter. Es war Thomas Strohe. Er hat die Seite gekauft. Er wird jetzt die nächsten Monate an der Seite von Robert die Seite übernehmen und dann ganz alleine in diese Sache einsteigen. Ich bin gespannt, was er daraus machen wird und wie sich die Sache entwickelt.

    Allerdings muss ich auch sagen, dass ich mehr erwartet hatte. Ca. 46.000 Euro sind zwar nicht wenig aber ich hätte schon mit mehr gerechnet. So kann man sich täuschen.

  3. Dorothea

    Ich habe die Sache auch mitverfolgt, weil ich es sehr interessant fand, dass jemand seinen Blog bei Ebay versteigert. Ich habe mich etwas informiert und ich möchte dazu auch was sagen. Es ist so, dass ich glaube, dass Thomas Strohe die Sache jetzt etwas anders gestalten wird. Ich denke nicht, dass er den Blog auf diese Art und Weise weiter nutzen möchte. Ich glaube auch, dass er jetzt aus dieser riesen Nummer mit dem Verkauf seinen Vorteil ziehen wird und dann wird der Blog wieder weiterverkauft. Aber das ist nur eine Vermutung von mir. Mal sehen was wirklich passiert.

  4. thomas57

    @uschi
    Thomas Strohe hat die Seite gekauft, aber alleine wird er wohl nicht schreiben. Die Firma PlusServer ist ja auch nicht mehr winzig. Soviel ich mitbekommen habe wurde dort auch das Blog gehostet.
    Bisher scheint es jedenfalls gut zu laufen.
    Gruß aus dem Norden von
    Thomas

    thomas57´Letzter blog post..Grundstück kaufen

  5. Ponto Heels

    Eine unglaubliche Summe für einen Blog. Okay, nicht nur irgend einen Blog. Die Besucherzahlen haben gestimmt, der Käufer muss es wissen ;). Qualität zahlt sicher erfreulicherweise aus.

  6. Jupp

    Ich bin mir jetzt nicht so sicher, ob der Verkauf wirklich so eine gute Idee war. Natürlich mag es schon eine schöne Summe sein, aber wenn man rechnet, was er bekommt wenn er die Seite weiterlaufen lässt und ab und an mal einen Blog schreibt. Ich glaube nicht, dass er da ein gutes Geschäft gemacht hat. Aber das ist ja seine Sache. Ich hoffe, dass wir in einigen Wochen mal sehen werden, ob ich sich an den Besucherzahlen etwas geändert hat. Das würde mich nämlich schon mal interessieren.

  7. Michael

    Finde die Summe jetzt nicht so besonders hoch, das hätte man doch auch mit Werbung in 1-2 Jahren verdienen können bei den vielen Besuchern?

    Michael´Letzter blog post..HSV-Bayern

  8. Sven

    @ Jupp: Also ich glaube nicht, dass der Traffic gleich geblieben wäre, wenn Robert nur ab und an einen Blogbeitrag geschrieben hätte. Dann wäre die Seite genauso abgestürzt, die Werbeeinnahmen wären zurück gegangen, weil man ja als Leser immer wieder auf neue Inhalte hofft, aktuelle Sachen halt. Insofern war der Verkauf nicht unbedingt das Schlechteste, zumal man ja auch sagt, man soll aufhören, wenn es am schönsten ist. Vielleicht war der Zenit für Basicthinking nach Roberts Meinung erreicht und bevor er weiter macht und vielleicht die Qualität nachlässt, war die Entscheidung richtig. Außerdem sagt er ja selbst, er braucht immer mal wieder eine neue Herausforderung.

  9. Christian

    Und was sagt ihr zu der neuen Seite? Ich finde sie echt klasse. Man hätte zwar einige Sachen nicht so krass ändern müssen, aber ich finde, dass sie immer noch sehr gut ist. Vor allem gefällt mir das Niveau der Beiträge. Die sind wirklich sehr gut und die Seite ist auch weiterhin sehr gut besucht. Ich hoffe, dass das so bleibt und das auch das Niveau gehalten wird. Das könnte wirklich ein großer Erfolg werden, wenn es so bleibt. Ich bin sehr gespannt, was sich noch alles aus dieser Seite rausholen lässt.

  10. Daniel

    Der Blog ist meiner Meinung nach dem Untergang geweiht. Jetzt wird er zwar noch fortgeführt und er wird auch sicherlich noch eine Zeit lang laufen, aber ich glaube nicht, dass das noch lange anhalten wird. Denn Serverloft kann doch eigentlich mit diesem Blog nicht wirklich viel anfangen so wie er jetzt da ist. Und darum glaube ich, wird aus diesem Blog eher ein Shop werden und kein Blog mehr. Vielleicht noch in einer kleinen Nebenkategorie aber mehr wird nicht übrig bleiben.

  11. Kredite für Freiberufler

    Nur schade, dass ich nicht der Verkäufer war…
    Ich zweifle zwar jetzt am Weitergang des Blogs, da die Thematiken nicht gerade soo interessant sind, aber der, der ihn verkauft hat, kann sich jetzt erstmal einen langen netten Urlaub gönnen.

  12. NFL jerseys

    Und was sagt ihr zu der neuen Seite? Ich finde sie echt klasse. Man hätte zwar einige Sachen nicht so krass ändern müssen, aber ich finde, dass sie immer noch sehr gut ist. Vor allem gefällt mir das Niveau der Beiträge. Die sind wirklich sehr gut und die Seite ist auch weiterhin sehr gut besucht. Ich hoffe, dass das so bleibt und das auch das Niveau gehalten wird. Das könnte wirklich ein großer Erfolg werden, wenn es so bleibt. Ich bin sehr gespannt, was sich noch alles aus dieser Seite rausholen lässt.

Kommentare sind geschlossen.