Company of Heroes opposing fronts Ports freischalten

Das Addon zu Company of Heroes „opposing fronts“ ist da, ich hatte schon die möglichkeit gut vier Wochen lang den Multiplayerpart zu testen. Das Spiel sollte eigentlich erst im November rauskommen, aber scheinbar war die Community sowas von fleissig beim testen das dieser Strategiehammer jetzt schon erhältlich ist. Bekommen könnte Ihr es im örtlichen Geschäft oder kauft es über die Steam-Plattform. Das gute ist, Ihr bekommt ein vollständiges Game ohne das Ihr vorher noch den ersten Teil kaufen müsst und das für nur 30,– Euro, sonst liegen solche Spiele ja immer zwischen 45,– bis 50,– Euro.

Im Spiel gibt es zwei Seiten die Ihr kommandieren müsst und diesmal dürft Ihr auch die deutsche Seite befehligen, gespielt werden zwei Kampagnen während des zweiten Weltkriegs. Die 2. Britsche Armee in der Normandie mit der blutigen Befreiung der Stadt Caen und als Panzer Elite die Operation Market Garden aufhalten. Also zwei sehr spannende Kampagnen!

Wer Onlinezocken will muss mal wieder ein Ports in der Firewall bzw. im Router öffnen. Wer nicht so genau weis wie das geht, hier nochmal ein Artikel wo Ihr die Anleitungen für die gängisten Router findet.

UDP 6112
UDP 30275

Mehr möglich Ports findet Ihr hier

1 thought on “Company of Heroes opposing fronts Ports freischalten

Kommentare sind geschlossen.