Archiv für die ‘Google’ Kategorie

Google Keyword und die Foren

25 August 2009

Google kann sehr gemein sein, bzw. kann Google garnichts dafür. Ich hatte für einen neues Onlinejournal in der Hobbysparte einen Artikel geschrieben, mit diesem Artikel war ich in der Google suche gleich auf Platz 2. Am zweiten Tag war ich es auch noch und inzwischen bin ich mit diesen Artikel im Nirvana der Google Suche gelandet.

Was ist passiert?

Ich hätte diesen Artikel besser in Foren promoten sollen in denen ich unterwegs bin. Leider haben einige Leser dieser Foren das neue Online Journal ja auch gefunden und haben fleissig sich über das Thema ausgetauscht und als die ersten Spiders die Foren verarbeitet hatten konnte ich mit ansehen, wie die einzelnen Foren die vorderen Plätze auf der ersten Google Seite eroberten.

Also, Ihr seht, Foren sind eine gute Trafficquelle. Haben Ihre Vor- und auch Nachteile. Sie bringen Dir anfangs viel Traffic auf deine Seite, lässt aber mit Zeit doch schnell nach, aber eine Langfristigkeit ist gegeben, solange das Thema in Foren behandelt wird.

Der Nachteil ist, sollte du etwas anbietest das schlecht sein könnte, kannst du Dir auch klar sein, dass du in Foren auseinander genommen werden kannst.

Und die Leute interessieren sich mehr für was andere für eine Meinung haben und diese schreiben!

YouTube AutoShare – Upload an Twitter und Co

14 Juni 2009

youtube_germanyGoogles Videoportal YouTube hat ein neues Feature hinzugefügt bekommen. Mit AutoShare soll nun das neu hochgeladene Video noch schneller im Web bekannt gemacht werden.  Zur Auswahl stehen jetzt als Dienste Facebook, Twitter und der Google eigene Feedreader „Google Reader„.

Nachdem das Video bei YouTube komplett hochgeladen und verarbeitet wurde, erfolgt die Benachrichtung über die Dienste das ein neues Video bei YouTube zu sehen sei.

Schön ist das Google jetzt so ein Feature für YouTube anbietet, bislang nutzten viele User dafür den Interdienst Friendfeed um Ihre Videos z.B. über Twitter oder Facebook automatisch zu verbreiten.

Pagerank update?!

1 Juni 2009

Google hatte die letzten Tage wieder ein Pagerank-Update durchgeführt, ich habe davon glücklicherweise nichts mitbekommen. Auf div. Blogs konnte ich davon lesen, das es sich nichts verändert hat oder sogar gestiegen ist.

Bei mir hat sich nichts getan. Dieses Blog hat immer noch seinen PR 0 nach der letzten Abstrafung und meine anderen Projekte sind gleich geblieben. Viele sagen halt das der Google Pagerank nichts auszusagen hat. Da mein Blog derzeit einen PR0 hat, ist es sehr schwerig die bestehenden Werbekunde(Textlinks) zu behalten oder besser gesagt neue zu bekommen, ohne die Preise dafür zu senken zu müssen.

Diese Art der Werbeeinnahmen war halt eine schöne passive Einnahmequelle ohne viel Arbeit, mal schauen ob die Kunden ihre Werbebuchungen verlängern.

Am Blog gearbeitet

11 Mai 2009

Gestern hatte ich mal wieder Zeit und Lust mich um meine Blogs zu kümmern, viele Plugins müssten geupdatete werden in einem Blog waren es sogar acht Plugins!

Was nervt ist halt das die Autoupdatefunktion nicht will, scheint wohl ein Problem mit dem Entpacken der Datein zu sein, näheres habe ich mit diesem Problem nicht beschäftigt und musste dann halt den Standardweg über das downloaden, entpacken und wieder hochladen der Plugins lösen, dank meines DSL-Providers geht der Upload ja sehr schnell.

Es war jedenfall wieder ein haufen Arbeit, dabei ich musste ich ja feststellen das Google dieses Blog nicht mehr mag und einen Pagerank 0 vergeben hat, ehrlich gesagt kann man darauf wohl scheissen, denn der Pagerank sagt ja nichts über die Qualität meiner Beträge aus, es nervt mich nur Persönlich, denn ich hatte eigentlich auf einen Pagerank 4 gehofft. Naja muss ich wohl wieder von ganz unten anfangen.

Kleines Zeichen mit grosser Wirkung

1 Februar 2009

Ich wollte gestern gegen 15:30 einen Liveticker für die Fussballspiele am Samstag finden, leider gab es für die ganzen Suchergebnisse in Google eine Fehlermelung, jede Seite in den Google Such-Ergebnissen stand under dem Verdacht… „Diese Website könnte ihren Computer beschädigen“, danach kamen auch schon die ersten Meldungen in Twitter über diese Google Panne, alle waren wohl erstmal so ziemlich Ratlos.

Das Zeichen “ / “ sei in eine Liste gefährlicher Internetseiten aufgenommen worden. Dadurch wurden ALLE Internet-Adressen als verdächtig eingestuft! StopBadware.org meldet sich eigentlich nur, wenn auf einer Website ein schädlicher Code entdeckt wurde.

Beim Update der Listen hat sich wohl dieser Fehler durch menschlisches Versagen, so laut Google, eingeschlichen. Viel Schlimmer für Google war der Fehler, da scheinbar alle eigenen Angebote als eine Bedrohung für die Benutzer galt.

Neuer Pagerank?

2 Januar 2009

Zum Jahreswechsel gab es von Google ein Pagerank Update, ich bin diesmal ziemlich leer dabei ausgegangen, ich hatte ja auf einen Pagerank 4 gehofft. Dieser blieb leider aus. Ich habe wohl zu wenig guten Content geliefert, denn wäre mein bereit gestellter Content gut gewesen hätte dieser mir wahrscheinlich auch mehr Inlinks gebracht. Die andere Möglichkeit wäre, dass mein Blog immer noch zu unbekannt ist?

Die meisten Besucher bekomme ich derzeit nur über die abgelaufene TV-Soap „Mein Restaurant“. Ich werde mich wohl wieder wichtigeren Themen des Internets widmen, dieser Part ist in der letzten Zeit doch zu kurz gekommen.  Einige Artikel im Blog wurden von PR 1 bis PR 3 von Google beschenkt, das ist doch mal etwas positives.

Ein paar kleine positive Seiten hatte das letzte Pagerank Update von Google, mein Hobbyblog bekam PR 2, vorher hatte es noch PR 1. Das Blog mit dem ich etwas Geld im Internet verdiene, blieb stabil auf PR 2. Mein Domainhauptseite wurde mit PR 2 etwas aufgewertet, ein Blog verlor seinen PR 2 und hat jetzt einen PR 1, um dieses habe ich mich aber nicht gekümmert.

Eigentlich müsste ich dringend um alle Blogs kümmern, ich hatte aber den ganzen Dezember keine Lust mehr dazu gehabt, ich habe nur das WordPress 2.7 Update durchgeführt das war es denn auch schon für die meisten Seiten gewesen.

Ab Montag wird es dann natürlich schwieriger sich um alles zu kümmern, denn dann Arbeite ich erstmal wieder in Vollzeit und die Zeit der Arbeitslosigkeit ist zu Ende, was natürlich wichtiger ist als ein Blog oder eine Interseite zu betreuen.

Google verschenkt Gutscheine

28 November 2008

Ich habe Post von Google bekommen und darin war ein 50,00 Euronen Gutschein für die Aktion: Zur Steigerung des Traffics auf Ihrer Website. Ich solle mich doch bei Google Adwords anmelden und Adwords testen, dafür habe ich ein Startguthaben bekommen, damit mich der Test kein Geld kostet. Ok Adsense benutze ich ja, AdWords habe ich noch nicht eingesetzt, kann das aber gut für meinen Webshop gebrauchen der bald Online geht um damit in der Google Suche Werbung zu plazieren und qualifizierte Interessenten in den Webshop zu bekommen.

Buchempfehlung Website Boosting 2.0

13 November 2008

Prof. Dr. Mario Fischer hat seinen Bestseller Website Boosting aus 2006 noch einmal stark erweitert und jetzt über den Mitp Verlag, die neue überarbeitete Fassung Website Boosting 2.0 herausgegeben. Auf dem Büchermarkt gibt es viele Bücher zu diesem Thema, aber Website Boosting 2.0 gehört zu den besten wenn es um Themen wie Online-Marketing, SEO und Usability geht.

800 Seiten muss man lesen!

Website Boosting 2.0 wurde neben die bekannten Inhalten aus dem ersten Buch, massiv ergänzt und erweitert, es warten 800 Seiten aktuelles Wissen, Tipps und Tricks auf Einen um seine Webseite für Besucher und Suchmaschienen fit zu machen. Das Buch ist für jeden Wissensstand gedacht, egal ob SEO-Anfänger oder Website-Profi, jeder findet hier etwas um es für seine Website anzuwenden.

Eines der empfehlenswertesten und wichtigeste Thema behandelt die Usability von Websites.
Website Boosting 2.0: Suchmaschinen-Optimierung, Usability, Online-Marketing

Themen aus dem Inhalt

  1. Online-Marketing: Kunden abholen
  2. Suchmaschinen: Vom Kunden finden lassen
  3. Usability: Besucherströme steuern
  4. Optimierung: Werkzeuge zur Kontrolle und Empfehlungen

Kurzbeschreibung
Die Zeiten, in denen man mit einfachsten Mitteln im Web Stroh zu Gold spinnen konnte, sind leider vorbei. Sie möchten mithilfe Ihrer Webseite erfolgreicher werden? Neue Kunden gewinnen? Mehr Umsatz und Gewinn machen? Mario Fischer zeigt Ihnen, wie Sie es besser machen: Sie erhalten umsetzbare Anleitungen, praxisnahe Erläuterungen und zahlreiche Beispiele, die nicht selten auch zum Schmunzeln anregen. Diese umfassend aktualisierte und erweiterte Neuauflage des Bestsellers enthält zahlreiche neue Inhalte wie z.B. zum Affiliate und Social Marketing, so dass auch Käufer der ersten Auflage an diesem Buch nicht vorbeikommen! „Mit diesem Buch hat Mario Fischer das scheinbar Unmögliche möglich gemacht: Er hat ein Fachbuch geschrieben, das leicht verständlich ist, jede Menge wertvolle Tipps und Ratschläge gibt und dabei auch noch Spaß macht. […] Das Buch hat definitiv das Potenzial, ein Standardwerk zu werden.“ Stefan Keuchel, Google Deutschland.

Mein absoluter Kauftip und ein Muss für jeden der schon die erste Ausgabe von Website Boosting gelesen hat und natürlich auch für jeden Webmaster, Webdesigner, SEO’s und Marketingverantwortliche

Hollywoodstudio bietet Filme über YouTube an

11 November 2008

MGM wird das erste Filmstudio sein, dass über die Videoplattform YouTube wohl bald kompl. Filme und Serien anbieten will.

Google hat sich mit MGM darauf geeinigt, künftig Folgen aus Fernsehsendungen und Filmausschnitte, aber auch ganze Spielfilme zu zeigen. Das Angebot gilt derzeit aber nur für Nutzer in den USA. MGM wird in den USA erstmal über Youtube die alte Gameshow American Gladiators und den Impact-Channel mit Ausschnitten aus Actionfilmen wie Rocky oder Ronin anbieten. Der Fernsehsender CBS will z.B. seine TV-Serie Star Trek auf Youtube anbieten.

Werbung wird hier das Mittel der Finanzierung sein und wird wohl wie es in den USA so üblich ist, wird die Werbung vom Film unterbroch, wie die Werbung eingesetzt wird steht aber derzeit noch nicht fest.

Anleitung um Youtube Videos an bestimmter Stelle starten

6 November 2008

Gestern wollte ich ein Video auf einen anderen Blog einbinden das an einer bestimmten Stelle starten sollte, dabei habe ich gemerkt das mein letzter Artikel Youtube Videos an bestimmter Stelle starten dazu nur die halbe Wahrheit enthielt, der dort angebene Codeschnippsel zum einbauen funktioniert nur, wenn Ihr einen Link auf ein Youtube Video setzen wollt und jetzt wollte ich kurz zeigen wie am es auch ein eingebauten Videos von Youtube möglich ist.

Anleitung

Um das eingebundene Video ab einer bestimmten Stelle starten zu können, müsst Ihr nur folgenden Parameter an die eingebettete URL anhängen

&start=Startzeit in Sekunden

Beispiel:

< object width=”425″ height=”344″>< param name=”movie”
value=”http://www.youtube.com/v/Fg-Inf3xvio&hl=en&fs=1&start=60“>< /param>
< param name=”allowFullScreen” value=”true”>< /param>
< embed src=”http://www.youtube.com/v/Fg-Inf3xvio&hl=en&fs=1&start=60”
type=”application/x-shockwave-flash” allowfullscreen=”true”
width=”425″ height=”344″>< /embed>< /object>

Das wars auch schon mit der kleinen Anleitung.

Add to Technorati Favorites Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Mein Profil bei Twitter flickr planet-rcs.de
blogoscoop Blog Top Liste - by TopBlogs.de blogtotal www.beliebtestewebseite.de Bloggers & Blogging Blogs - BlogCatalog Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor