Call of Duty – World at War

Lange habe ich gewarte und nun wahr ich los und habe mir dann mal Call of Duty – World at War bei Saturn geholt. Gerade mal ein Jahr nach Call of Duty 4 gibt es schon einen wieder einen Nachfolger. Call of Duty – World at War spielt wieder im 2. Welt Krieg, diesmal sind die Kriegsschauplätze der Süd-Pazifik und Russland, Stalingrad hatten wir ja schon lange nicht mehr und so Richtig hat es mich Gestern nach der Sondersendung auf Giga-TV überzeugt, die Beta war ja auch schon mal gut und besser als wird es auch sein.

Nun ab zum Saturn Markt denn die hatten es ja in der Werbung, dort angekommen musste ich erstmal suchen gehen, überall Film-DVDs, Musik-CDs und die ganzen Konsolen, nur wo sind denn die Computer-Games?

Dort war dann so ein Angebotstisch und da lag es dann auch in so einer Sicherheitsbox mit rotem Deckblatt, dass Game hat ja auch keine Jugendfreigabe nach USK, ich weis aber jetzt das das mehr Kiddies als Erwachsene spielen, ist mit Day of Defeat:Source nicht anders, aber was sah ich denn da als Preis (siehe Bild)?

In mir wurde es ganz anders, hätte ich das neue Call of Duty doch bei bestellen sollen? Dort sollte es ja nur 43,95 Euro kosten, also erstmal einen Verkäufer suchen, Verkäufer sind in solchen Läden scheue Menschen und so brauchte ich dann fast 10 Minuten um die Preisbestätigung für den Werbepreis zu bekommen, die Auszeichnungsmaschine hatte die Hüllen so beschriftet, dann hätten die ja mal ein Aktionsschild zu dem Tisch stellen können!

Dabei viel mir noch auf, dass ja immer noch sehr viel kostet und das nach fast einem Jahr da das Game schon auf dem Markt ist. Ich freue mich schon mal auf dem neuen COOP-Modus um die Missionen zu spielen, so einen Modus habe ich gerade erst in der Demo von Left 4 Dead kennen gelernt und das macht richtig Spass und da isser auch schon der Marschbefehl in den Süd-Pazifik, dann Starte ich mal meine Karriere in der Rolle Kriegsgefangener Pvt. Miller!

Semper Fi

PS.
Wer Probleme nach der Installation hat, der sollte die DVD mal in der DVD-Brenner legen und es dort probieren, denn mein DVD-Laufwerk mag die neuen DVDs nie und es kommt immer die Meldung „Bitte Legen sie die Original DVD ein“ und nicht vergessen den 320 MB grossen Patch für den Multiplayer zu installieren.

5 thoughts on “Call of Duty – World at War

  1. Norman Beitragsautor

    Moin,

    ich habe die Beta gezockt, die ja nicht beschnitten war und zu der normalen deutschen Version gibt es nicht den wirklichen Unterschied im Multiplayer und wer hat den Zeit sich die Gegend in so einem Game anzuschauen?

    Ist echt der Hammer das Game.

  2. Freetagger

    Na die beta Version hatte mich nicht überzeugt und JA ich gucke mir die Welten ganz genau an.
    Alle geschnittenen Elemente der in Deutschland erhältlichen Version, auf einen Blick:
    – Brennende Gegner, welche durch den Flammenwerfer attakiert werden fehlen
    – Körperteile, welche nach Treffern durch den Bildschirm fliegen, fehlen
    – Blut in realistischen Mengen und weitere Gore Effekte fehlen
    – 4-Spieler, Nazi Zombie Modus, fehlt
    – Trefferanzeige fehlt – der Spieler weiss nicht, ob der Gegner bereits tot ist oder nicht.

    Activision weist nun seit 13. Nov. desweiteren darauf hin, dass die deutsche Version online nicht kompatibel mit der Originalfassung ist. (Vor Release wurde angekündigt, dass jede Version untereinander spielbar sein werde, doch hier scheint die USK schlussendlich interveniert zu haben.)
    Activisions Pressesprecher Stefan Luludes vom 13.11.08
    ?Die Original Version von Call of Duty: World at War enthält Hakenkreuze, sowie extreme, grafische Gewalt Darstellungen, die für Deutschland laut USK nicht geeignet sind.
    Aus diesem Grunde ist die USK Version nicht mit anderen Versionen online kompatibel. Deutschland muss in diesem Falle ausgegrenzt werden.

    Freetagger´Letzter blog post..Siax – kostenlos mit dem iPhone telefonieren

  3. Mittelalter

    Ich hab auch die Beta gezockt und war RICHTIG begeistert für das, was ich für mein Geld erhalten habe. Den Preis fand ich übrigens angemessen und das, obwohl mir die meisten Games zu teuer erscheinen. Hat hier jemand The Wrestler gesehen? Da fand das Spiel auch einen Platz im Film *grins* (zu recht 😉 ).

  4. Freak Uncut

    Ich muss dir bei ein paar Stellen deines Beitrags wirklich rechtgeben. Allerdings finde ich man hätte auf das Thema auch noch etwas detailierter eingehen können, aber das kann man eh fast immer.

Kommentare sind geschlossen.